Welches Format für Bilder und Hintergründe darf ich verwenden?

  Nur JPEG=jpg oder BMP mit 24-bit Farbtiefe, Auflösung 300 dpi (ist bei den neueren Grafikprogrammen Normaleinstellung)

Was bedeutet Karten in Farbe ohne variable Daten?

  Hier werden immer die gleichen Daten (Name, Straße, usw.) x-mal verwendet.

Was bedeutet Karten in Farbe mit variablen Daten?

  Es werden verschiedene Daten (Name, Straße, Personalnummer) mit dem gleichen Layout verbunden.

Wie kommen meine Daten und Bilder zu Ihnen?

  Entweder per e-mail oder per Post

Woher wollen Sie wissen, wie meine Karte aussehen sollte?

  Sie schicken uns eine ungefähre Skizzierung (Plazierung der diversen Objekte) per Post, e-mail oder Fax.

Ich habe bereits eine Visitenkarte und möchte sie auf Plastikkarte austauschen.

  Sie schicken uns Ihre Visitenkarte

Ich habe bei einer Veranstaltung ca. 50 Teilnehmer und hätte gerne Karten.Was muß ich tun?

  Sie senden uns die Daten in einer TXT.Datei oder einer Excel-Tabelle. Aufgrund dieser Tabellen importieren wir die Daten in unsere Software und verknüpfen sie mit dem Layout. Diese Daten müssen eine Nummerierung aufweisen.

Ich möchte auf den Karten auch die Fotos der Teilnehmer.

  Um auch das Bild mit importieren zu können, müssen die Bilder im Format JPEG=jpg mit der gleichen Nummer versehen sein, die auch der Datensatz in der Excel- oder TXT-Datei trägt,
  z.B. 0001 = Müller Hans (Daten), 0001.jpg = Bild von Müller Hans.
  Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Bilder auf Datenträger abzuspeichern, schicken Sie uns einfach die Fotos. Sie werden von uns händisch in die Software aufgenommen. ACHTUNG! Auf der Rückseite sollte der Name vermerkt sein, da sonst keine Zuordnung zu den Daten möglich ist.